Wichtig! Achte auf den Stoffwechsel Deiner Seele

Wir alle wissen, dass wir einen körperlichen Stoffwechsel haben.

Er versorgt unsere Körperzellen mit Energieträgern aus Nahrung und Sauerstoff und transportiert Gifte aus dem Körper. Eine Störung kann unter anderem Gewichtszunahme, Energielosigkeit und Konzentrationsstörungen bewirken.

Somit ist ein funktionierender Stoffwechsel notwendig für die Aufrechterhaltung unserer Körperfunktionen und somit für das Leben.

Was bedeutet, dass wir unserem Körper bewusst gute Nahrung zuführen sollten.

Gerät der Stoffwechsel ins Wanken, wird eine Diät notwendig. Wir sollten auf einige Lebensmittel eine Zeit lang verzichten und vermehrt gesunde Nahrung zuführen. Schweinebraten und Kekse sind nicht gerade förderlich. Mit der Entscheidung, den Stoffwechsel in Ordnung zu bringen, sind wir auch in der Lage, NEIN zu sagen, wenn uns jemand Kekse anbietet.

Ist der Stoffwechsel wieder hergestellt, können wir uns ab und zu wieder kleine Sünden mit gutem Gewissen leisten. Wir werden deshalb nicht gleich zunehmen.

Stellen wir uns vor, unser Geist und unsere Seele hätten ebenfalls einen Stoffwechsel.

Füttern wir unseren Geist mit schädlichen Gedanken und Worten, bleiben wir in einer Negativschleife stecken. Deshalb ist es sehr wichtig darauf zu achten, mit wem man sich unterhält. Negative Menschen ziehen uns automatisch in negative Gespräche.

Unsere Gedanken werden zu Taten. Doch erst mit dem Gefühl dazu, also mit der Schwingung.

Und was ist mit der Seele?

Erst ist es wichtig, sich mit uns auseinanderzusetzen und achtsam zu sein.

Jeder von uns hat in seinem Leben schon Verletzungen und Traumen abbekommen. Die meisten schon in der Kindheit. Der eine mehr, der andre weniger. Somit wurde unser seelischer Stoffwechsel gestört. Wir ziehen genau die Menschen und Situationen an, die notwendig sind, um diese schlummernden Schmerzen zu fühlen und anzunehmen.

Wir sollten auf unser Energiefeld achten. Es gibt sie, die Energieräuber. Sie dringen in unser Aurafeld ein. Je mehr Löcher unsere Aura hat, umso mehr kann davon eindringen. Und ohne es zu bemerken, geht es uns schlecht und wir befinden uns im Drama.

Sind wir unserem kleinen Kind nicht schuldig, auf uns aufzupassen und endlich erwachsen zu werden? Es muss sich doch auf uns verlassen können. Das Mädchen am Titelbild bin ich, die kleine Gabi. Ihr bin ich das schuldig. Was ist mit Dir? Deinem kleinen Kind?

Wenn der seelische Stoffwechsel in Ordnung gebracht ist, triggern uns die Energieräuber nicht mehr. Dann ist es so, als würden wir mit einem funktionierenden körperlichen Stoffwechsel ab und zu Schokolade essen. Es wird nichts ausmachen. Vor allem werden wir uns von ihnen abwenden, sowie von ungesunder Nahrung.

Wenn wir jedoch zulassen, dass uns die negative Energie unserer Traumen und zusätzlich jene vom Außen permanent schädigt, ist es, als würden wir täglich Schweinebraten und Schokolade in uns hinein stopfen.

Das alles ist nichts Neues, doch die Versinnbildlichung kann uns immer wieder daran erinnern, wie wichtig es ist, auf unsere Seele zu hören und zu achten.

Die SCHMETTERLINGSMETHODE führt Dich IN DEIN LEBEN und untertützt Dich, den Stoffwechsel Deiner Seele ins Gleichgewicht zu bringen. Hier kannst Du ein kostenloses Gespräch mit mir buchen, um herauszufinden, ob die Schmetterlingsmethode genau das ist, was Dir noch fehlt. Ich freu mich auf Dich!

Werde ein Schmetterling Gespräch

Komm in unsere Facebookgruppe LEBE DEIN LEBEN.

https://www.facebook.com/groups/154495351822028/

Ich wünsche Dir einen herrlichen Sommerbeginn!

Alles Liebe Gabi

 

 

 

 

 

 

Gedanken werden zu Daten

Es besteht kaum noch ein Unterschied zwischen den Datenservern von Google und Co und unseren Gedankenservern.

Wie funktioniert Google? In den Serverparks in den USA und Europa (Finnland, Irland und Belgien) werden ausnahmslos alle Daten gespeichert, die von uns Menschen in der Suchleiste eingegeben werden. Und das sind mehr als eine Milliarde Suchanfragen pro Tag.

Geben wir eine Suchanfrage in der Suchleiste ein, dauert es oft keine fünf Minuten und schwups, ist schon die erste Werbung da.

Das heißt: Ein Gedankengang – und die Reaktion ist sofort da.

Und ganz genauso verhält es sich mit unseren Gedanken und dem Gedankenserver im kristallinen Gitter.

Einen Gedanken gedacht (mit einem dementsprechend zugeordneten Gefühl) – schon befindet er sich im Gedankenserver, wo alle Gedanken und Emotionen der Menschheit gespeichert sind.Und schwups, ist auch schon die Werbung da. Die Reaktion auf die Aktion erfolgt unmittelbar.

Es ist unumgänglich, dass wir auf unsere Glaubensmuster, Verhaltensmuster, Traumen und Verletzungen achten, denn jetzt im Uranuszeitalter erfolgt die Reaktion immer schneller.

Bei Google werde beschädigte Festplatten aus den Servern entfernt und die Daten werden für immer gelöscht.

Genau das ist mit unseren Gedankenservern auch möglich. Ist die Festplatte durch Glaubensätze, Traumen, Verletzungen und Ängste beschädigt, ist es notwendig, die gespeicherten Daten für immer zu entfernen und eine neue Festplatte mit neuen Daten zu bestücken.

Möchtst Du die aktuellen Newsletter erhalten? Hier kannst Du Dich anmelden: