Rosenquarz hilft bei Umbruch im Leben

Der Rosenquarz steht für Empfindsamkeit.

Er unterstützt Dich vor allem, wenn Du in einer Umbruchphase in Deinem Leben bist. Oder wenn Du Dich einsam fühlst, in Streit bist, unsicher oder unglücklich verliebt bist. Eben dann, wenn Du nicht in Deiner Mitte bist.

Der Rosenquarz hat noch viele andere positive Eigenschaften. Unter anderem nimmt er negative Strahlungen auf und stärkt das Nervensystem.

Hier ist meine persönliche Erfahrung:

Mein Herzchakra war blockiert, dies hatte sich auch in Form von Herzrythmusstörungen geäußert. Abends legte ich mir einen Rosenquarz aufs Herz. Ich konnte förmlich spüren, wie er mir die innerliche Überhitzung entzog. Erst, wenn er ganz warm war, entfernte ich ihn wieder. Und ich fühlte mich viel wohler –  spürte, wie die negative Energie raus war und meine Nerven sich beruhigt hatten.(Das ersetzt keinen Arztbesuch, wenn Du ernsthafte Probleme hast).

Ich praktiziere dies auch an anderen Stellen meines Körpers, wenn sich in irgendeiner Form ein Stau bemerkbar gemacht macht.

Probier es einfach einmal aus. Mutter Natur hat uns damit eine wunderbare Unterstützung geschenkt, die nicht viel kostet und die ewig hält.

Du kannst ihn auch neben oder unters Bett legen, während Du schläfst.

Reinige den Rosenquarz unter fließendem Wasser und leg ihn zum Aufladen in die Sonne.